Login

Aktuelles

Termine (oben) und Neuigkeiten (darunter) rund um den drkserver

EU-Datenschutzgrundverordnung
Die EU-Datenschutzgrundverordnung ist am 25. Mai 2018 in Kraft getreten. Das Kompetenzzentrum informiert unter anderem über die blaue Box auf der persönlichen Startseite (unmittelbar nach der Anmeldung), im Datenschutz-Handbuch (für alle mit Zugriff auf mindestens ihre eigene Akte im drkserver) und auf der Homepage unter Datenschutz zum aktuellen Stand der Dinge. Ein Newsletter ist am 24. Mai erschienen.

Das Ereignismanagement ist da!
Erste Tipps und Bearbeitungshinweise finden Sie in der Akademie, im Handbuch und in diesem Spezial-Newsletter.

Die nächsten drkserver-Tagungen und Schulungen auf Bundes- und Landesebene auf einen Blick:

Veranstaltung Zielgruppe Datum
Ereignismanagement: Multiplikator alle drkserver-LVs 27./28. April (Sa/So)
Bundestagung alle drkserver-LVs 8. Mai (Mi)
Ereignismanagement: Multiplikator alle drkserver-LVs 15./16. Juni (Sa/So)
Bundestagung alle drkserver-LVs 10. Oktober (Mi)

Organisatorisches zu Schulungen und Tagungen beantwortet Ihnen der Ansprechpartner Ihres Landesverbandes.

Die Landestagungen richten sich an drkserver-Administratoren. Fragen zu Ihrer Landestagung beantwortet Ihnen Ihr Ansprechpartner im Landesverband.

Die Bundestagung richtet sich meist an drkserver-Administratoren auf LV-Ebene. Fragen beantwortet Ihnen das Kompetenzzentrum drkserver.

18.03.2019
drkserver

Multiplikator werden fürs Ereignismanagement

Das Kompetenzzentrum drkserver bildet Multiplikator für das Ereignismanagement aus. Die Schulungen finden am 27./28. April und am 15./16. Juni statt.

Das Kompetenzzentrum drkserver bildet in diesem Jahr zweimal Multiplikatoren für das Ereignismanagement aus. Die Veranstaltungen finden am 27./28. April und am 15./16. Juni in Münster statt und richten sich an Teilnehmende aus allen drkserver-Landesverbände. Anmeldungen über support@drkserver.org. Übernachtung und Verpflegung sind kostenfrei.

Die Multiplikatoren führen dann ihrerseits Schulungen zum Ereignismanagement im gesamten Landesverband durch. Es ist der ausdrückliche Wunsch des Kompetenzzentrums, dass die Multiplikatoren auch über ihren eigenen Wirkungskreis hinaus ehrenamtlich tätig werden, um die Funktionen des Ereignismanagements in die Lande(sverbände) zu tragen.

Während der Schulungen macht das Kompetenzzentrum die Teilnehmenden nicht nur fit für die Aufgaben des Ereignismanagers. Sie bekommen auch didaktische Tipps und Methoden an die Hand, die die Multiplikatoren später in ihren Schulungen einsetzen können.

Die Teilnehmenden sollten Erfahrung mitbringen im Planen und Organisieren von Ereignissen. Dies muss nicht umfänglich sein, sondern kann sich auch auf bestimmte Ereignisse beschränken, zum Beispiel bei der Planung von Sanitätswachdiensten oder Ausbildungen. Teilnehmende sollten vertraut sein mit den Prinzipien des Dienstweges im DRK und dem Schutz der ihnen anvertrauten Daten. Das Kompetenzzentrum setzt Kenntnisse in der Arbeit mit dem DRK-Server voraus. Die Veranstaltung ist keine Sachbearbeiter- oder Administratoren-Schulung. Didaktische Kenntnisse sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich.

Members of our management team: Vladimir Krkcznski, CEO, Eulalia Gutzmann, CFO, John Kontrolletti, CIO, Paul Plausi, COO, Hinnerk Armleuchter, Sales, Kain Elust, Supply Chain