Lebensmittel: BesonderheitenLebensmittel: Besonderheiten

Sie befinden sich hier:

  1. Funktionen
  2. Funktionen
  3. Abfragen
  4. Lebensmittel: Besonderheiten

Lebensmittelbesonderheiten

Wer isst was, wer ist gegen was allergisch, worauf muss die Küche beim Planen von großen JRK-Zeltlagern und kleinen Dienstabenden achten? Dafür gibt es jetzt eine praktische Tabelle im drkserver.

Foto: pixabay

Das ist Karola.

Sie ist Kreisleiterin beim JRK und bereitet gemeinsam mit ihrem Team das jährliche Zeltlager vor. Wichtiger Punkt: Immer mehr Jugendliche haben Allergien gegen Lebensmittel. Und immer mehr Teilnehmende ernähren sich vegetarisch oder vegan. Außerdem will Karola im Rahmen interkultureller Öffnung auch weitere Anforderungen berücksichtigen, zum Beispiel, dass einige aus religiösen Gründen bestimmte Lebensmittel nicht essen.

Export "Lebensmittelbesonderheiten" im Ereignis

Karola hat das Ereignis im drkserver schon angelegt. Es steht auch schon fest, wer am Zeltlager teilnimmt. Unter „Meldungen“ findet Karola die Teilnehmenden. Hier klickt sie auf den Button „Exporte“ und kommt so an eine Tabelle im drkserver rund um Lebensmittelbesonderheiten.

Allergien, Ernährungsformen, Anmerkungen auf einen Blick

Das ist das Ergebnis: Allergien, Ernährungsformen und Anmerkungen dazu sieht Karola auf einen Blick. 

(Du kannst auf < und > klicken, um von Seite zu Seite zu springen. Oder warte einfach ein paar Sekunden, dann wechselt die Seite automatisch.)

Hier sieht Karola schon: Die Liste ist fast komplett leer. Sie schreibt also alle Teilnehmenden an und bittet sie ihre Daten in der eigenen Akte zu pflegen, in der Box „Optionale persönliche Angaben“:

Liste auf Papier weitergeben...

Eine gut gefüllte Liste gibt Karola ans Küchenteam. Mit ihm spricht sie die besonderen Bedarfe der Teilnehmenden ab. Sie weist darauf hin, dass sie vermutlich alle Allergien und Besonderheiten erfasst hat, aber auch darauf, dass es 100-%ige Sicherheit auch hier nicht gibt.

Karola sieht in dieser Liste nur die Teilnehmenden, auf die sie gemäß ihrer Rolle Zugriff hat. Sollten also auch externe JRK´ler*innen am Zeltlager teilnehmen, tauchen diese nicht in der Liste auf. Karola fragt deshalb auch bei denen noch einmal nach und ergänzt das gegebenenfalls händisch auf der Liste.

...und Liste digital im drkserver verfügbar machen

Die Leitung des Verpflegungsdienstes hat keinen Zugriff auf die digitalen Daten, nur auf die Papierliste von Karola. Das soll so nicht bleiben. Karola legt die Liste deshalb noch unter „Dokumente“ in den Basisdaten des Ereignisses ab:

Karola informiert die Küchenleitung darüber. Weil die Leitung auf einer Planstelle steht und entsprechend markiert ist, hat sie jetzt Zugriff auf die Liste. Auch dann, wenn Karola die Liste kurzfristig aktualisiert und die Küchenleitung darüber informiert. So sieht das übrigens im drkserver aus:

Foto: pixabay

Export "Lebensmittelbesonderheiten" in den Abfragen

Es muss aber gar nicht immer die Riesenveranstaltung sein. Das ist Bert, der neue Bereitschaftsleiter. Er möchte die Bereitschaft als Einstand mit einem Kuchen überraschen – klassische Kameradschaftspflege. Damit auch jede*r was davon hat und sich wegen einer Lebensmittelallergie nicht ausgeschlossen fühlt, wirft Bert erst einen Blick in die Liste und dann ins Kuchenrezept. Das geht über den Bereich „Abfragen/Auswertungen“, auf den Bert gemäß seiner Rolle Zugriff hat:

Datenpflege machen Helfer*innen selbst

Allergien und Ernährungsformen kann jede*r selbst in seiner drkserver-Akte pflegen. Dazu einfach in den Stammdaten in der Box „Optionale persönliche Angaben“ die entsprechenden Infos ergänzen. Im Detail liest du das hier nach.