drkserver_Versionshinweise.png
drkserver-Portaldrkserver-Portal

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Versionshinweise
  3. drkserver-Portal

Versionshinweise

Hendrik Weißenberg

Dein Ansprechpartner für

technischen Support
Produktmanagement

Tel.: 030/85 40 45 43
Mail: support@drkserver.org

Versionshinweise geben dir eine Übersicht darüber, was sich zuletzt technisch und inhaltlich im drkserver geändert hat. Auch Verbesserungen und Problembehebungen stehen hier. Du findest an dieser Stelle alle Versionshinweise ab 2022.

  • Version 2022.5 (09.08.2022)

    Diese Version ist seit dem 09.08.2022 Teil des drkservers.

    Ereignismodul

    Es wurde ein Fehler beim Anlegen von Planstellen behoben. Wenn mehrere Planstellen auf einmal angelegt wurden musste man keine Bezeichnung angeben.
    Es wurde ein Fehler beim Hochladen von Dateien in Ereignissen behoben. Hier wurde der Dateityp nicht ausreichend geprüft.
    Es wurde ein Fehler in abgeschlossenen Ereignissen behoben. "Nachricht an alle Teilnehmer" funktionierte nicht korrekt und führte bei geschlossenen Ereignissen zum Logout.
    Es wurde ein Fehler behoben, wodurch sich abgesagte Ereignisse nicht mehr löschen ließen.

    Mitgliedermodul

    Es wurden mehrere Fehler behoben, die sich durch die Anpassungen an der Rechtesteuerung im letzten Update ergeben hatten. Dabei geht es um die Rechtesteuerung der verbandsabhängigen Werte. Hier hatten einige User:innen nicht mehr die Bearbeitungsmöglichkeiten, die sie haben sollten.
    Es wurden einige Fehler bei Datenkonstellationen in Personalakten behoben.
    Beim Ausweisexport wurde ein alter Fehler behoben, durch den auch abgelaufene Ausweise berücksichtigt wurden. Jetzt tauchen in der Auswertung nur noch aktive, also gültige Ausweise auf.

    E-Mail, SMS & Co.

    Es wurde ein Fehler in E-Mail-Vorlagen behoben. Dort konnten Bilder eingebettet werden, die später aber nicht verschickt wurden, weil eingebettete Bilder in den tatsächlichen E-Mails nicht möglich sind. Um keinen falschen Eindruck zu erzeugen wurde das Einbetten nun auch in den Vorlagen entfernt.
    Es wurde ein Fehler bei der Anzeige neuer Benachrichtigungen behoben. Der Zähler zählte nicht korrekt herunter, wenn Nachrichten gelesen wurden.
  • Version 2022.4 (28. Juli 2022)

    Diese Version ist seit dem 28.07.2022 Teil des drkservers.

    In dieser Version gibt es keine neuen Funktionen.

    Global

    Veränderungen bei der Rechtesteuerung von Daten, die für bestimmte DRK-Gliederungen erfassbar sind
    Wir nennen sie "verbandsabhängige Werte". Das sind Daten wie z.B. Ausweise oder Einsatzqualifikationen. Hat eine Person mehr als eine Mitwirkung in der Akte (z.B. zwei OVe), muss man beim Anlegen auswählen, für welche der DRK-Gliederungen sie erfasst werden.
    Hier haben wir nun sichergestellt, dass die jeweils aktenführende Gliederung alles in einer Akte bearbeiten kann und alle anderen Gliederungen nur die Werte, die für sie erfasst worden sind.

    Ereignismodul

    Wir haben die Einsatzqualifikation "Rettungshelfer NRW" in die Hierarchisierung für den San-Bereicht aufgenommen. Der RH NRW steht zwischen dem RS und dem RH.
    Die Inhalte der Box "Ausgaben" stehen jetzt zum Abfragen und Exportieren zur Verfügung.

    Global

    Suche: Die Eingabe von Leerzeichen vor oder hinter dem Suchbegriff hat dazu geführt, dass keine Ergebnisse gefunden wurden. Das wurde korrigiert.

    Ereignismodul

    Es wurde ein Fehler behoben, wodurch sich das Feld "Anmeldezeitpunkt" geleert hat wenn eine Ressourcen von "nicht verfügbar" auf "verfügbar" gesetzt wurde.
    Es wurde ein Fehler behoben, der dazu geführt hatte, dass man in der Registrierung eine HTML- statt einer PDF-Datei erhalten hat. Das passierte, wenn man mindestens eine Person angehakt und dann eine Auswertung gewählt hat.
    Es wurde ein Anzeigefehler behoben, der bei mehrtägigen Ereignissen im Kalender die Uhrzeit "00:00" angegeben hatte wenn der Balken des Ereignisses über einen Zeilenumbruch getrennt war.
    Bei der nachträglichen Bearbeitung von internen Veröffentlichungen kann man nun nicht mehr zwischen "Sammelmeldung" und "Einzelmeldung" wechseln. Intern gibt es nur Einzelmeldungen.
    Es wurde ein Fehler behoben, der uns beim Klick auf "Weitere Kriterien" im Bereich der Planstellendetails manchmal auf die Startseite geworfen hat.
    Ablehnungen von Ereignissen auf dem Dienstweg erzeugen eine Benachrichtigung an die beteiligten Stellen. Ein Fehler hatte dafür gesorgt, dass nicht (nur) die richtigen Stellen informiert wurden.
    Es wurde ein Fehler beim Kopieren von Ereignissen behoben, der die Angaben für "Ist/Soll" von Planstellen kopiert hat auch wenn Besetzungen nicht kopiert wurden. Das "Ist" wird jetzt korrekt auf "0" gesetzt.
    Ebenfalls beim Kopieren von Ereignissen gab es den Fehler, dass bei Kopien von abgesagten Ereignissen noch die rote Box mit der Absage im Kopf stand obwohl die Kopie ja nicht abgesagt war.

    Mitgliedermodul

    Wir haben einen Fehler bei defekten Ausgaben behoben (z.B. Dienstbekleidung), durch den einige Akten nicht archiviert werden konnten, obwohl alle Ausgaben zurückgegeben waren.
    Kleine Korrektur für Kunden von Microsoft in der Bestätigungsmail zur zentralen Mailadresse
    Nutzer*innen von Microsoft-Diensten kennen das: Microsoft ersetzt alle Links in E-Mails durch sog. "Safelinks". Dabei ruft Microsoft einen angeklickten Link erstmal selbst auf um zu sehen, ob er sicher ist. Bei Mails vom drkserver zur Bestätigung der zentralen Mailadresse führte das aber zu Irritationen, weil das Aufrufen des Links durch Microsoft ihn schon bestätigt hat. Der User hat dann in der Folge eine Fehlermeldung erhalten, dass der Link schon benutzt worden sei.
    Wir können das ehrlich gesagt nur schwer beeinflussen, aber wir versuchen jetzt festzustellen, ob es ein Safelinks-Aufruf ist und reagieren darauf nicht mehr.
    Es wurde ein Fehler beim Anlegen von Personalakten behoben. Die Doublettenprüfung wird jetzt vor der Validierung der E-Mailadresse gemacht, so dass frühzeitig festgestellt werden kann, ob es die jeweilige Akte vielleicht schon im System gibt.
    Es wurde ein kleiner Fehler bei den Fahrerlaubnissen behoben. Die z.T. langen Infotexte ließen sich nicht scrollen.
    Bei den Exporten der Mitgliederverwaltung wurde ein Fehler behoben, durch den zusammengehörige Felder nicht aufeinander abgestimmt waren.
    Kriterien in Abfragefiltern, die auf nicht-existente Werte zeigten, haben für leere Filter gesorgt. Das wurde nun behoben, indem diese Kriterien ignoriert werden.
    Es wurde ein älterer Fehler bei Auswertungen behoben, durch den es zu Anzeigeproblemen von HTML-Sonderzeichen kam. Jetzt sollten "ß", "ä" usw. korrekt angezeigt werden.

    Technikmodul

    Es wurde ein Fehler bei der Eingabe von Lageradressen behoben. Hier akzeptierte das System nicht, wenn eine Straße frei eingegeben wurde und nicht aus der Post-DB stammte.

    Adminbereich

    Im Verbandsstufeneditor im Adminbereich fehlten die Symbole, um welche Art von Ebene es sich handelt (Lager, DRK-Gliederung...).

    Startseite

    Auswertungen, die man sich selbst auf der Startseite platziert hatte, haben oft zu einem Logout geführt. Das sollte nun nicht mehr passieren. Beim Ausführen erscheint jetzt das jeweilige Fenster mit Einstellungen für die Auswertung. Außerdem erscheinen neue Auswertungen auf der Startseite jetzt auch ohne manuelles Neuladen der Seite.

    E-Mail, SMS & Co.

    Öffnet man aus einer neuen E-Mail heraus die Vorlagen, so führt ein Fehler dazu, dass man nicht mehr zur ursprünglichen Mail zurückkommen konnte. Stattdessen wurde eine leere Mail geöffnet. Das wurde behoben.
    Es wurde ein Fehler behoben, wonach gelöschte Mails nicht wirklich gelöscht waren.
    Es wurde ein Fehler bei terminierten SMS behoben. Öffnete man diese SMS im "Ausgang", so war die Tabelle verschoben und die Spaltenüberschriften passten nicht zu den Spalten.

    Adressmodul

    Die Auswertung "Exportieren der Lagerplatzstruktur" im Adressmodul führte zu einem Systemfehler, was nun behoben wurde. Im Bereich "DRK-Adressen" > "Lager" kann man nun wieder für jedes Lager die interne Struktur exportieren.
    Es wurden einige Fehler bei den Filterfeldern zu Räumen behoben (Abfragen und Exporte).
  • Version 2022.3 (04. Mai 2022)

    Diese Version ist seit 04. Mai 2022 Teil des drkservers.

    Ereignismodul

    Export "HGA/EKA-Matrix" jetzt auch aus Ereignissen heraus nutzbar
    Der Export bzw. die Auswertung "HGA/EKA-Matrix" ist jetzt auch aus Ereignissen heraus nutzbar. Das war ein oft gemeldeter Wunsch und wir freuen uns, ihn nun erfüllen zu können. Jeder LV hat eine eigene Version dieser Auswertung und wir orientieren uns nun an der Gliederung, der das Ereignis "gehört" um die richtige Version zu finden.
    Ereignisse öfter löschbar
    Ereignisse lassen sich jetzt viel öfter löschen, nämlich immer solange sie nicht abgeschlossen sind.
    Damit das auch auffällt gibt es eine neue Benachrichtigung "Ereignis gelöscht". Diese erhalten dieselben Personen, die auch die Benachrichtigung zu wichtigen Änderungen am Ereignis erhalten.

    Mitgliedermodul

    Auswertung "Dienstnachweise" kann jetzt auf Ausbildungen filtern
    Für die Auswertung "Dienstnachweise" wurde im Konfigurationsfenster ein neuer Filter eingebaut für die Auswahl von Ausbildungsbezeichnungen. Vorher konnte nicht gezielt auf Dienstnachweise aus Ausbildungen gefiltert werden.

    Nachrichten

    Mails zur Terminerinnerung nur noch mit Inhalt
    Die E-Mail zur Terminerinnerung kommt jetzt nur, wenn auch wirklich Termine anliegen. Keine leeren Termin-E-Mails mehr!

    Adminbereich

    Die Sortierung der Liste der Rollen im Adminbereich ist jetzt automatisch alphabetisch.

    Mitgliedermodul

    Das Feld "Druckausgabe" in Ausweisen wurde entfernt, da es keinen Zweck hatte.
    Dienstnachweise anlegen - "Weiteren Eintrag anlegen"
    Beim Anlegen mehrerer Dienstnachweise über den Haken "Weiteren Eintrag anlegen" aktualisiert sich die Liste nun korrekt im Hintergrund, so dass neue Einträge direkt sichtbar sind. Vorher war immer ein manuelles Neuladen der Seite nötig.
    Bei den Bankverbindungen wurde eine neue Bank ergänzt: "Solarisbank AG"
    Das Löschen von Filterkriterien in den Abfragen der Mitgliederverwaltung wurde beschleunigt.
    Untersuchungen/Nachweise - Impfungen: Checkbox entfernt
    In der Box "Untersuchungen/Nachweise" gab es für Impfungen die Einstellung "nicht für Allgemeinheit anzeigen". Das stammte aus einer alten Planung und wurde nie wirklich genutzt, daher haben wir das jetzt entfernt.

    To-dos

    Dienstweg-To-dos fragen nun nicht mehr, ob man diese Entscheidung als Regel übernehmen will
    Beim Bestätigen von Dienstwegentscheidungen gab es bisher immer ein Fenster, das gefragt hat, ob man diese Entscheidung als dauerhafte Regel speichern will. Die meisten von uns haben das nicht getan, weil diese Regeln oft zu spezifisch waren und nicht halfen. Dieses Fenster haben wir jetzt entfernt.

    Adminbereich

    Beim Kopieren einer Rolle im Adminbereich funktioniert der "Lupe"-Button nun wie erwartet.

    Alle Module

    Bei der Freigabe von Filtern an andere Personen wird nun auch immer die federführende Gliederung mit angegeben, damit sich die Personen besser unterscheiden lassen.

    Benachrichtigungen

    Die Benachrichtigung "Wichtige Änderung an einem Ereignis" erhalten jetzt nur noch Personen, die das Ereignis auch wirklich sehen dürfen.
    Die Benachrichtigung "Anmeldung hat Ziel erreicht" nennt jetzt den korrekten Namen der entsprechenden Person.

    Ereignismodul

    Beim Kopieren von Ereignissen wird im Ursprungsereignis nicht länger der kopierende Ereignisverantwortliche entfernt.
    Fehlerbehebungen beim Status "angemeldet" bei Ausbildungsereignissen
    Wenn in einer Ausbildung mit veröffentlichter Planung eine Person auf eine Planstelle gezogen wird, dann erhält diese Person einen Ausbildungseintrag als "angemeldet" in der Akte. Das funktioniert jetzt auch wenn die Zuordnung per Funktion "Einer vorhandenen Planstelle zuordnen" erfolgt. Per drag and drop hat es schon immer funktioniert. Umgekehrt werden künftig diese Ausbildungseinträge im Status "angemeldet" aus den Personalakten entfernt, sobald ein Ausbildungsereignis abgesagt oder gelöscht wird. (Es kann ein paar Minuten dauern bis das in allen Akten umgesetzt ist.)
    Es wurde ein Fehler behoben der verhindert hat, dass Ressourcen aus Ereignissen entfernt werden konnten deren Planung inklusive beider Optionen veröffentlicht wurde.
    In einigen Fällen ließen sich versendete SMS nicht öffnen. Hier wurde ein Fehler behoben wenn eine Person eine Telefonnummer mehrmals als "Verteiler" in der Akte stehen hatte.
    Planstellen und Gruppen aus Vorlagen erhalten jetzt die jeweils korrekten Zeiten anstatt die ursprünglichen Zeit- und Datumsangaben zu nutzen, die die Vorlagen damals hatten.

    Mitgliedermodul

    Behebungen in den Bereichen "Optionale persönliche Angaben" und "Freie Merkmale"
    Die Abfragen auf "optionale persönliche Angaben" wurden korrigiert, hier haben sich nicht alle Daten korrekt abfragen lassen. Aufgefallen war das bei der Abfrage, ob Mitglieder die Zusendung der Mitgliederzeitung wünschen oder nicht. Außerdem können in den "optionalen persönlichen Angaben" und "freien Merkmalen" Checkboxen und Dropdowns jetzt korrekt abgewählt werden und bleiben gespeichert.
    In Personalakten wird das Löschen einer hochgeladenen Datei jetzt korrekt in der Historie erfasst.
    Die Auswertung "Ausbildungen" gibt nun auch die Ausbildungsorte korrekt aus.
    In Personalakten führt das Löschen einer weiteren Datei vom Typ "Lichtbild" nicht mehr dazu, dass das eigentliche Lichtbild der Akte gelöscht wird.
    Altdaten im Bereich "Ehrungen"
    In 2014/2015 wurden in einigen LVen Ehrungen aus ZMS in den drkserver überführt. Einige dieser Einträge mussten nachbearbeitet werden, weil Pflichtfelder fehlten und waren aus diesem Grunde markiert. Obwohl in der Zwischenzeit Einträge korrigiert wurden hat der drkserver das nicht immer bemerkt und die Markierung blieb bestehen. Das sollte jetzt stimmen.
    Benutzerzugänge: Validierung eingebaut für "Bis"-Datum
    Bei Benutzerzugängen darf das "bis"-Datum nicht länger vor dem "von"-Datum liegen. Ist ja auch nicht sinnvoll. Dergestalt angelegte Zugänge haben aber auch vorher schon nicht funktioniert, das hatte also keine negativen Auswirkungen. Es ist daher eher eine Hilfe, um Tippfehler beim Anlegen von Benutzerzugängen sofort zu bemerken.
    Ab sofort lassen sich Personen über ihre Mitgliedschaftsbox auch von der Alarmspitze entfernen wenn sie keine aktive Funktion mehr haben.
    Beim Anlegen von Ausbildungseinträgen in Personalakten ist jetzt die Auswahl eines Ortes per "Lupe"-Button wieder möglich.
    Für Historieneinträge zu Gruppen/Gremien in der Mitgliedschaftsbox wurde die "Rückgängmachen"-Funktion entfernt. Die hatte einige defekten Mitgliedschaften erzeugt, die in diesem Zuge repariert wurden.
    Es wurde ein Fehler behoben, der verhindert hat, dass bestimmte Personalakten archiviert werden konnten. Auslöser waren Push-Abonnements dieser Personen aus der App.
    Auswertung "Fahrerlaubnisse" zeigt jetzt alle Auflagen
    In der Auswertung "Fahrerlaubnisse" werden nun auch über mehrere Klassen übergreifende Auflagen (wie z.B. "Brille") berücksichtigt anstatt nur die aus der jeweiligen Klasse anzugeben.

    Nachrichten

    Bei SMS wird die Checkbox "Im Ereignis speichern" jetzt nur noch angeboten wenn die SMS aus einem Ereignis heraus verschickt wird.

    Technikmodul

    Das Abfragen auf einen konkreten Lagerort funktioniert jetzt wie erwartet.
    Erforderliche Wartungen jetzt abfragbar
    Es wurde ein Fehler bei der Abfrage von erforderlichen Wartungen korrigiert. Diese sollten sich jetzt abfragen lassen. Bitte beachten: Es werden neben den erforderlichen auch die durchgeführten Wartungen durchsucht, auch wenn der Feldname das nicht vermuten lässt.
  • Version 2022.2 (15. März 2022)

    Das Highlight

    Die Planstellen kriegen mehr Farbe und zeigen nun das Bild der eingeplanten Ressource an. Nach einem Ampel-System siehst du jetzt sofort, welche Planstellen schon voll, erst zum Teil oder noch gar nicht besetzt sind.

    Außerdem hat eine Box in der Mitgliederverwaltung einen neuen Namen bekommen: „Verfügbarkeit“ heißt jetzt „Abwesenheit“ – genauso wie es in der drkserver-App schon der Fall war. Bei den Funktionen dieses Bereichs bleibt alles wie bisher. Hier kannst du zum Beispiel einen Urlaub oder Elternzeiten eintragen.

    Diese Version ist seit 15. März 2022 Teil des drkservers.

    Ereignismodul

    Planstellen: Zuordnung(en) von Ressourcen zu Planstellen verdeutlichen
    Beim Bearbeiten von Ereignissen war bisher schwer ersichtlich, welche Planstelle schon besetzt und welche noch offen ist. Das haben wir jetzt verbessert: Wir zeigen jetzt ein Bild der besetzten Ressource an der Planstelle in der Liste an. Gibt es mehrere wird auch das deutlich gemacht. Die Zahlen für das Ist/Soll wurden vergrößert und... ...sind jetzt farbig (grün bei Ist = Soll, rot bei Ist = 0 und gelb dazwischen)

    Adminbereich

    Menü-Editor: Workflow für das Zusammenlegen von Einträgen
    Zugegeben, das werden in erster Linie wir im Kompetenzzentrum nutzen. Aber was gut für uns ist, ist auch gut für uns alle. Seit Anbeginn der (drkserver-)Zeit haben wir Altlasten im Bereich der Wertelisten, zumeist aus Datenimporten von Vorgängersystemen. Mit diesem Tool haben wir nun die Möglichkeit z.B. aus den 13 unterschiedlichen Einträgen für "Bereitschaftsleiter*in" einen einzigen zu machen, der für alle gilt und automatisch alle Akten darauf umzustellen. Ohne dass ihr damit behelligt werdet. Es ist Aufräumzeit! Diese Funktion steht allen Admins offen, aber ihr werdet sie vermutlich nicht wirklich brauchen, daher wird es dazu keine detaillierten Erläuterungen geben.

    Performance

    Verbesserungen am Sessionhandling
    Die Entwickler haben noch ein paar Schräubchen gedreht im Bereich, der Daten in der aktuellen Benutzer*innensitzung speichert. Das reduziert die Ladezeiten bei jedem Klick leicht und das summiert sich.

    Mitgliedermodul

    Bankverbindung - Neue Bank
    Ihr könnt jetzt endlich die "N26"-Bank auswählen.
    Dienstnachweise - Text einer Fehlermeldung angepasst
    Manchmal kann man Dienstnachweise nicht direkt in der Box bearbeiten, nämlich wenn der Eintrag aus einem Ereignis oder aus der Ausbildungsbox stammt. Die Fehlermeldung dazu wurde jetzt angepasst, so dass nun klar werden sollte, woher der jeweilige Eintrag stammt und wo man ihn dementsprechend bearbeiten muss.
    Boxenbezeichnung geändert: Aus "Verfügbarkeit" wurde "Abwesenheit"
    In der App hatten wir das von Anfang an: Die Box, in der ich eintragen kann, wann ich abwesend bin heißt dort schon immer "Abwesenheit". Irgendwie nachvollziehbar. Der drkserver hat nun nachgezogen.
    Ausweisdruck - Neues Logo der Bergwacht
    Bei der Ausweisvorlage des Bergwacht-Ausweises wurde das Logo aktualisiert.
    "E-Mail-Verteiler exportieren" klappt jetzt mit Webmailern
    Bisher ließ sich ein exportierter E-Mail-Verteiler (wo die Adressen der Empfänger*innen automatisch ins Bcc übernommen werden) nur in lokal installierte E-Mail-Programme übernehmen. Wir haben nun angepasst, dass dieser sich beim Klick in einem neuen Browsertab öffnet, so dass zumindest einige Webmailer gängiger Mailanbieter genutzt werden können. Wie das im Einzelnen funktioniert müsstet ihr googeln, da gibt es große Unterschiede je nach Browser und Mailanbieter.

    Terminüberwachung

    Termine per E-Mail: Untersuchungen/Nachweise jetzt mit genauer Bezeichnung
    Termine der Terminerinnerung kann man sich per E-Mail schicken lassen. Für den Bereich "Untersuchungen/Nachweise" enthält die Mail jetzt zusätzlich zur Kategorie (z.B. "Belehrung/Unterweisung") auch die genaue Bezeichnung (z.B. "jährliche Kraftfahrerbelehrung nach §§ 35, 38 (nach StVO)". Jetzt sieht man endlich direkt in der Mail, was genau anliegt.

    Startseite

    Scheinbar endloses Laden der Boxen - behoben
    Seit einigen Wochen haben mehrere Personen berichtet, dass ihre Startseite im drkserver scheinbar endlos lädt. Die Entwickler haben zwei verschiedene Gründe dafür ausgemacht und die Fehler beseitigt. Jetzt sollte das bei allen wieder funktionieren.

    Mitgliedermodul

    Validierung und Autokorrektur für Telefonnummern ausgebaut
    Aufgefallen war es beim SMS-Versand: An einige Nummern konnte keine SMS gesendet werden, obwohl in der Akte alles korrekt aussah. Grund waren unsichtbare Sonderzeichen, die sich mutmaßlich beim "copy&paste" aus einem anderen Dokument in die Akte eingeschlichen haben. Beim Eintragen hat der drkserver das ignoriert, beim SMS-Versand aber wurde die Nummer aus dem Grunde als ungültig behandelt. Wir haben jetzt neue Prüfungen und Autokorrekturen beim Eintragen von Rufnummern in Personalakten ergänzt. Nummern müssen eine korrekte Form haben, sonst kann es eine Fehlermeldung geben. Unsichtbare Sonderzeichen entfernen wir aber automatisch, ebenso wie Leerzeichen am Anfang und Ende.
    Einsatzqualifikationen - Hinweis nicht komplett sichtbar
    Der kleine graue Hinweis am Fußende der Box "Einsatzqualifikationen" wurde nicht immer komplett dargestellt. Das wurde jetzt korrigiert.
    Auswertung "Karteikarte": Anmerkungen zur Mitgliedschaft erscheinen jetzt in der Karteikarte
    Dem ist nichts hinzuzufügen.
    Personalakte archivieren - Eingestellte Push-Abonnements verhindern das Archivieren nicht mehr
    Es gab Meldungen, dass sich manchmal Akten nicht ins Archiv schieben ließen. Schuld waren eingestellte Push-Abos über die App, was nun behoben wurde.
    Dienstnachweise: Einträge vom Typ "Ausbildung" sind wieder bearbeitbar
    Zwischenzeitlich waren manuell erstellte Einträge vom Typ "Aus-/Fort-/Weiterbildung" nachträglich nicht bearbeitbar. Das geht jetzt wieder.
    Sammelerfassungen wurden für inaktive Mitgliedschaften durchgeführt
    Sammelerfassungen berücksichtigen nun wieder nur noch aktive Mitwirkungen.
    Auswertung "Erreichbarkeiten" berücksichtigt jetzt alle Kommunikationseinträge
    Die meisten Menschen haben jeweils nur einen Eintrag für z.B. "E-Mail beruflich" oder "Mobilfunk dienstlich (DRK)", daher war dieser Fehler lange unbemerkt: In der Auswertung "Erreichbarkeiten" wurde nur ein Eintrag pro Typ ausgewiesen, auch wenn es mehrere gab. Das wurde nun korrigiert und alle Einträge landen in der Auswertung, getrennt durch ein Komma.

    Ereignismodul

    Dienstweg: Meldungen mit "nicht verfügbar" werden nun nicht mehr automatisch zu "verfügbar"
    Meldungen von Personen über den Dienstweg, also z.B. vom OV zu einem Ereignis des KV, wurden immer als "verfügbar" weitergegeben. Auch wenn die Person sich "nicht verfügbar" gemeldet hatte. Das wurde korrigiert und jetzt erreicht genau die Meldung das Ziel, die auch abgegeben wurde.
    Planstellen: In der Box "Ressourcen" war die Sortierung falsch nach Vorname
    Jetzt ist die Sortierung nach "Nachname", auch wenn der Vorname vorne steht. Ist gewöhnungsbedürftig, aber nachvollziehbarer.
    Ereignis drucken: Fehlerhafte Sortierung der Gruppen und Planstellen in der Liste der Planstellen
    Eigentlich soll die Struktur der Planstellen und Gruppen im Ausdruck identisch sein mit der Anzeige in der Oberfläche, war das aber zuletzt nicht mehr. Das "Inahltsverzeichnis" auf Seite zwei stimmte immer, aber die Liste der Planstellen unten (die es nur bei Druckoptionen drei und vier gibt) war oft falsch. Jetzt sollte das aber wieder passen.
    Ereignismanager*innen auf dem Dienstweg konnten sich zu Ereignissen melden...
    ...obwohl sie gar nicht Ziel einer Ausschreibung waren. Das ist jetzt nicht mehr möglich.
    Planstellen aus Vorlage erstellen: Die neuen Planstellen hatten die Zeiten der ursprünglichen Vorlage anstatt die zum Ereignis passenden
    Beim Erstellen von Planstellen und -gruppen aus Vorlagen wurden immer die Zeiten der ursprünglichen Planstellen genutzt, aus denen die Vorlagen erstellt wurden. Stammte die Vorlage aus 2019, dann hatte die heute daraus erstellte Planstelle plötzlich das Datum aus 2019, was nicht zum Ereignis in 2022 passte. Das ist natürlich wenig hilfreich und wurde nun endlich korrigiert.
    Registrierung: Falsches Layout der Registrierung in abgeschlossenen Ereignissen
    Okay, das ist mehr Kosmetik. Die Registrierung sah in abgeschlossenen Ereignissen seltsam aus, es gab größere weiße Flächen.
    To-dos zum Dienstweg (Hinweg): Wenn ein*e EM eines OV "nicht zuständig" klickte wurde das To-do auch in anderen OVen gelöscht
    Eigentlich steht es da ja schon. Das passiert nun nicht mehr, jedes Ausschreibungsziel wird souverän behandelt.
    EM der übergeordneten Gliederung konnte Planstellenbesetzung entfernen
    Das war nicht vorgesehen, für EMs von übergeordneten Gliederungen gilt in Ereignissen der Untergliederungen ausnahmslos: Gucken, aber nicht anfassen!
    Ereignissuche: Erläuterungstext stimmte nicht
    Der graue Hinweistext hat gesagt, es werden auch die Orte in Ereignissen durchsucht, aber das stimmt nicht. Wir haben das angepasst und nennen nun die Felder, die wirklich durchsucht werden.
    "Planung freischalten" hat keine Benachrichtigung und Push ausgelöst
    Wenn die Planung zu einem Ereignis freigeschaltet wird, dann kann es sein, dass das Ereignis dadurch für bestimmte Personen sichtbar wird. Wenn das geschieht, dann erhalten sie künftig die entsprechende Benachrichtigung und falls abonniert, auch die Push. Die Regel ist jetzt: Eine Person erhält die Nachricht zu einem neu sichtbaren Ereignis immer dann, wenn das Ereignis für sie neu sichtbar wird durch entweder Veröffentlichung oder "Planung freischalten". Es gibt also umgekehrt keine Push, wenn ich als EM ein Ereignis aufgrund einer Dienstwegentscheidung sehe. Unbedeutend ist hingegen, ob die Person das Ereignis früher schonmal sehen durfte. Wichtig ist nur: es ist etwas passiert (Veröffentlichung oder Planung freischalten), was jetzt gerade dafür sorgt, dass die Person das Ereignis sieht.

    Technikmodul

    Exporte: Inhalte der Box "Ausgabe" stehen jetzt zum Export zur Verfügung
    Jetzt könnt ihr auf die Inhalte der Box "Ausgabe" abfragen und sie über die Exporte des Technikmoduls ausgeben lassen. Momentan fehlen noch die Felder "Mitglied" und "Adresse" (der Ausgabe bzw. der empfangenden Person). Die versuchen wir schnellstmöglich nachzuschieben.
    Auswertung - Satzinhalte: Sortierung der Ergebnisse angepasst
    Die Sortierung ist jetzt nach Behälter und darin alphabetisch.
    Änderung des Lagers leerte die hinterlegte Einsatzformation
    Wurde bisher das Lager eines Artikel verändert, leerte das die eingestellte Einsatzformation. Das passiert nun nicht mehr automatisch, stattdessen gibt es einen Hinweis, die Zuordnung zu einer Einsatzformation selbst zu kontrollieren.
    Abfragen - Suchkriterien Modul, Art und Typ
    Wenn man in den Abfragen des Technikmoduls etwas sucht, kann man die Lupe bei den Feldern "Modul", "Art" oder "Typ" klicken. Es öffnet sich das altbekannte Auswahlfenster. Neu ist, dass nun oben im jeweiligen Fenster aufgelistet ist, ob und welche Vorauswahlen man gemacht hat. Hat man bspw. schon bei Modul "Fahrzeuge" ausgewählt und klickt jetzt auf die Lupe bei "Art", dann steht das gewählte Modul nun dort.
    Inventur: Die Zählung setzte fälschlicherweise auch den Gesamtbestand auf den Zählwert
    Wenn eine Inventur gespeichert wurde, dann wurden fälschlicherweise sowohl "aktueller Bestand" als auch "Gesamtbestand" auf den Zählwert gesetzt. Richtig wäre, nur den "aktuellen Bestand" zu setzen und den Gesamtbestand zu errechnen aus gezähltem Wert + Artikelausgaben. Solange der Fehler bestand wurden so viele Bestände verfälscht, weil es durch die offenen Ausgaben z.B. von Bekleidung an Mitglieder zu falschen Gesamtbeständen kam. In einem weiteren Schritt hat das bei einigen Personalakten mit offenen Ausgaben dafür gesorgt, dass sie nicht archiviert werden konnten, weil dadurch der aktuelle Bestand > dem Gesamtbestand geworden wäre. Wir prüfen nach dem Update der Produktivumgebung am 15.03.2022 noch, ob die Datenkorrekturen funktioniert haben. Meldet uns aber gerne schon Fälle, wo die Bestände nicht passen und wo ihr eine Inventur im Verdacht habt.
    Artikel kopieren: "Lupe" funktionierte nicht bei der Lagersuche
    Wenn ein Artikel kopiert werden sollte und man wollte das Lager per Lupe-Button wählen, dann hat der Button nicht funktioniert. Jetzt tut er das.

    SMS

    SMS mit Feedback: Späteres Senden des SMS-Textes per Mail löscht das schon empfangene SMS-Feedback für alle Empfänger
    Wurde eine SMS nochmal als Mail versendet, dann wurden alle bis dahin empfangenen Antworten wieder gelöscht. Das sollte nun nicht mehr passieren.

    Login

    HTTP Error 400 (bad request) beim Login in den drkserver
    Einige Anwender\*innen haben von 400er-Fehler beim Login berichtet. Wir vermuten, dass in den meisten Fällen ein Lesezeichen Schuld ist, das einen nur kurz gültigen Code ("Token") beinhaltet. Öffnet man dieses Lesezeichen mit dem abgelaufenen Token später wieder, dann gibt es einen Fehler. Das lässt sich leicht selbst beheben, wenn man darauf achtet, Lesezeichen auf den drkserver auf die URL "portal.drkserver.org" zu setzen und nicht auf "login.drkserver.org". Merke also: Lesezeichen immer aus dem drkserver heruas erstellen, nicht von der Loginseite! Nichts desto trotz haben die Entwickler eine Einstellung verändert, so dass ihr auch mit so einem Lesezeichen jetzt in den drkserver kommen solltet.
    Keycloak - Geräteliste für Zwei-Faktor-Authentifizierung korrigiert
    Für das Login in den drkserver lässt sich optional eine Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten. Bisher fehlte aber die Möglichkeit, ein bestimmtes Gerät auszuwählen, wenn es mehr als eines gibt.

    Benachrichtigungen

    Benachrichtigungen: Falsches Datumsfeld im Template bei "JRK-Mitlgied ist 16 Jahre alt geworden"
    Bei der genannten Benachrichtigung wurde nicht das Datum des 16. Geburtstages genannt, sondern das Geburtsdatum der Person.
  • Version 2.15 (7. Februar 2022)

    Diese Version ist seit 7. Februar 2022 Teil des drkservers.

    Adminbereich

    Menü-Editor und Ausbildungsbezeichnungen: Neues Tool zum Zusammenführen von Werten
    Darauf haben wir im KompZ sehr lange gewartet. Ehrlicherweise werdet ihr das Tool nicht oft nutzen (müssen), das war eher ein Geschenk an uns selbst. Wir haben damit endlich die Möglichkeit, die "Wertelisten" im System richtig aufzuräumen. Noch immer tragen wir viel Mi...äh...interessante Einträge aus der ZMS-Ära mit uns herum. Vielleicht gibt es auch Situationen, in denen 13 Mal die Funktion "Bereitschaftsleiter" in der Liste eine gute Idee ist (in drei verschiedenen Schreibweisen). Uns fällt aber keine ein und wollen diese und andere Listen kürzer machen. Nach und nach.

    SMS-Versand

    Kleine Veränderungen an der Oberfläche beim SMS-Versand
    Der drkserver ist offiziell kein Alarmierungssystem und wir haben das (bisher) rote "Fähnchen" oben rechts im System angepasst. Anwender*innen, die das Recht haben, für ihre Gliederung SMS zu versenden, sehen das. Und sie sehen, dass das rote Fähnchen jetzt blau ist und einen anderen Text hat (ohne das Wort "Alarmierung"). Beim Versand einer SMS besteht die Möglichkeit, das Feedback der Empfänger*innen im drkserver zu erhalten. Dazu muss die Checkbox "Empfänger sollen auf diese SMS antworten können" gesetzt sein. Das ist jetzt standardmäßig der Fall. Bei SMS aus einem Ereignis heraus ist auch die Checkbox "Kopie der SMS im Ereignis speichern" gesetzt, so dass alle Planenden Zugriff auf diese SMS im Ereignis haben und z.B. die Antworten der Empfänger*innen sehen können.

    E-Mail-Versand im Ereignis

    Bei den "Erweiterten Optionen" ist der Sofortversand jetzt der Standard
    Beim Schreiben einer E-Mail aus dem drkserver heraus hast du die Möglichkeit, über den gleichnamigen Button erweiterte Optionen einzublenden. Eine davon ist der Versand der Mail x Tage oder Stunden vor dem Ereignis. Der Sofortversand ist jetzt der Standard geworden, so dass nicht mehr versehentlich eine Verzögerung eingestellt wird wenn man den Bereich der erweiterten Optionen öffnet.

    Adressmodul

    Abfrage-Filter für Räume sind da
    Dem ist nichts hinzuzufügen.

    Adminbereich

    Menü-Editor: Überarbeitung der Listen-Filter
    Im Menü-Editor wurden die Filter komplett überarbeitet.

    Ereignismodul

    Registrierung: Dozent*innen/Führungskräfte dürfen jetzt für alle Orte registrieren
    Wenn eine Ereignismanagerin oder ein Ereignisverantwortlicher gleichzeitig auf einer Planstelle für Dozent*innen/Führungskräfte eingeplant war, dann durften sie nur für diesen Ereignisort Einsatzkräfte registrieren. Das ist natürlich Mumpitz und bei der Gelegenheit haben wir auch die Rechte der Dozent*innen/Führungskräfte angepasst. Auch sie dürften jetzt komplett für das Ereignis registrieren und sind nicht mehr auf bestimmte Orte beschränkt.

    Performance

    Performance verbessert
    Seit Anfang 2022 hatte die Performance vor allem im Bereich der Ereignisverwaltung nachgelassen. Das hatte auch Auswirkungen auf die App. Jetzt sollte es wieder runder laufen.

    Mitgliedermodul

    Fehler behoben beim Archivieren
    Wenn eine Person noch Erinnerungsmails eingestellt hatte (zur Terminüberwachung), dann ließ die Akte sich nicht immer in das Archiv schieben. Das wurde nun behoben.
    Beim Abfrage-Feld "Ausbildungen > Bezeichnung" fehlte der Operator "existiert nicht"
    Der Operator "existiert nicht" ist wichtig, mit ihm kannst du abfragen, in welchen Akten ein bestimmter Wert nicht vorkommt. Gerade bei Ausbildungen ist das relevant. Hier fehlte die Option aber. Das haben wir nun behoben. Jetzt kann meine Leitungskraft endlich abfragen, dass ich seit 20 Jahren das RK-Einführungsseminar noch nicht gemacht habe. Oh, äh... Außerdem gab es hier noch einen Fehler, dass die Operatoren beim Neuanlegen und Bearbeiten des Filters unterschiedlich waren. Das stimmt jetzt auch wieder.
    Einsatzmerkmale: In der Spalte "Bevorzugte Länder" wird der falsche Wert angezeigt
    ... und zwar nochmal der Wert aus "Ländervorbehalt", vermutlich weil doppelt besser hält. Ist aber ein Fehler und wurde daher behoben.
    Exporte: Feld Rollen/Rechte > Benutzerzugang führte zu einem Fehler
    War das Feld "Benutzerzugang" aus dem Bereich "Rollen/Rechte" Teil eines Exports, führte das zu einem Fehler, so dass keine Datei erzeugt wurde. Jetzt erscheint die Information korrekt in der Datei: "ja" wenn die Person mindestens eine Rollenzuordnung hat, "nein" wenn es sich um einen Helfer*innenzugang handelt.

    Technikmodul / Benachrichtigungen

    Fehlerkorrektur bei Änderungsmitteilungen zu Technikakten
    Mit einer der vorangegangenen Versionen hatten wir die Änderungsmitteilungen im Technikmodul eingeführt. Einige davon wurden an falsche Empfänger*innen zugestellt, was nun aber behoben wurde.

    Helferzugang

    Willkommens-Mail: Link auf "Passwort vergessen" geht jetzt wieder
    Wenn eine neue Akte mit E-Mail-Adresse angelegt wird oder ein(e) Adminsitrator*in eine Sammelaktivierung von Akten vornimmt, kann eine sogenannte "Willkommens-E-Mail" versendet werden. Diese erklärt ein paar Hintergründe zum drkserver und hilft neuen Anwender*innen, sich im System anzumelden. Der enthaltene Link zur Änderung des eigenen Passwortes hat zuletzt nicht funktioniert, sondern nur eine Seite mit der Meldung "Internal Server Error" angezeigt. Das wurde behoben, der Link führt jetzt wieder zur Seite, auf der das eigene Passwort zurückgesetzt werden kann.

    E-Mail-Versand im Ereignis

    "Nachricht an alle Teilnehmer" hat jetzt die richtige Zielgruppe
    Die Option "Nachricht an alle Teilnehmer" soll eine Mail senden an alle Personen, die im Ereignis "zugeordnet" sind. Zuletzt wurden aber alle Personen in die Mail aufgenommen, egal ob sie teilnehmen sollten oder nicht. Das funktioniert jetzt wieder erwartungsgemäß.

    Ereignismodul

    Planstellen - Fehler behoben bei "Konflikten" in Materialplanstellen
    Gab es in Materialplanstellen einen Konflikt und wurde dann der entsprechende Tab innerhalb der Planstelle geöffnet, gab es eine Umleitung auf die Startseite. Das passiert jetzt nicht mehr.
    Registrierung - Fehler für EMs behoben wenn "Registrierer" im Archiv ist
    Okay, das ist eher ein Grenzfall, aber für den KV, der das gefunden hat, war das ärgerlich. Die Akte einer als "Registrierer" eingetragenen Person war zwischenzeitlich ins Archiv geschoben worden. Wollten jetzt Ereignismanager*innen oder -verantwortliche die Registrierung der betroffenen Ereignisse öffnen, landeten sie auf der Startseite. Sollte jetzt nicht mehr passieren.
    Ausdruck des Ereignisses: Filterung der Planstellenliste wurde beim Ausdruck ignoriert
    Beim Ausdruck eines Ereignisses mitsamt der Planstellen (Varianten drei und vier) ist die Idee, dass nur diejenigen Planstellen in der PDF-Datei erscheinen, die auch an der drkserver-Oberfläche zu sehen sind (auch die für die man scrollen müsste). Umgekehrt: Es sollen diejenigen nicht gedruckt werden, die bewusst weggefiltert wurden. Das sollte jetzt wieder funktionieren.
    Dienstweg: Weniger unsichtbare Ressourcen in Ereignissen
    Ja, das ist ein Thema, das uns immer wieder begleitet. Ressourcen werden auf Ausschreibungen hin gemeldet (auf den Dienstweg geschickt), kommen aber nicht im Ereignis an und sind nicht auffindbar. Zumindest im drkserver nicht. Hier konnten wir wieder einen Grund identifizieren und beseitigen: Wenn etwa der Ereignismanager des Ortsvereins gleichzeitig auch EM der DRK-Gliederung des Ereignisses ist. Beispiel HGA/EKA: Der EM des Ortsvereines meldet Helfer*innen an den Kreisverband. Wenn der EM gleichzeitig auch EM im Kreisverband ist, wurde der Dienstweg nicht korrekt eingeleitet und die Ressourcen waren vom Radar verschwunden. Jetzt sollte der drkserver mit den Menschen, die mehrere Hüte auf dem Kopf haben, besser klarkommen. Das Dienstweg-Bermuda-Dreieck wird immer kleiner. Falls aber noch immer Ressourcen verschwinden sollten, dann sagt uns Bescheid.
    Ereignis veröffentlichen/Dienstweg - Abgelaufene Mitgliedschaften wurden gewertet bei Kriterien
    Wir haben einen Fehler behoben, der Veröffentlichungen an bestimmte Gruppen betrifft. Hier wurden auch Personen berücksichtigt und konnten das Ereignis sehen, die nicht mehr aktiv in dieser Gruppe waren. Hier schaut der drkserver jetzt genauer hin.
    Beim Speichern eines Ortes in einer Planstelle wurden "Straße" und "Hausnummer" manchmal nicht gespeichert
    Auch eher ein Grenzfall: Wenn in einer Planstelle ein individueller Ort eingestellt wurde und dafür die Version mit den Adressdatenfeldern gewählt wurde, dann wurden "Straße" und "Hausnummer" nicht gespeichert. Jetzt werden sie.
    Ereignis kopieren: Jetzt auch mit den Feldern "Weitere Informationen" und "interne Bemerkungen"
    Als wir die genannten Felder vor längerer Zeit haben einbauen lassen hatten wir übersehen, diese auch beim Kopieren von Ereignissen zu berücksichtigen. Jetzt werden auch diese Inhalte kopiert.
    Registrierung: Dieselbe Tabellengröße für alle
    Anwender*innen, die als "Registrierer*innen" oder Ereignisverantwortliche eingetragen sind, hatten in der Registrierung von Ereignissen oft eine seltsam schmale Tabelle. Das wurde korrigiert. Oder im modernen Customer-Service-Sprech: "Wir ermöglichen jetzt allen Anwender*innen dieselbe, positive Registrierungserfahrung."