drkserver_Mitmachen_neu.png
MitmachenMitmachen

Sie befinden sich hier:

  1. Support & Service
  2. Service
  3. Mitmachen

Mitmachen

Sebastian Driemer

Dein Ansprechpartner für

Schulungen
Datenschutz
Öffentlichkeitsarbeit

Tel.: 0251/9739-600
Mail: support@drkserver.org

Du willst mal rumprobieren ohne zu befürchten was kaputtzumachen? Du bist interessiert, aber dein Landesverband ist noch nicht Teil der drkserver-Familie? Oder ihr stimmt eine Teilnahme vor Ort noch ab? Dann schnupper doch vorher schon mal rein.

 

Schulungsumgebung

Dafür gibt es eine Schulungsumgebung. Die sieht fast genauso aus wie die Web-Version des drkservers, aber es sind nur Musterdaten drin. Du kannst Zugriff bekommen auf eine Muster-Gliederung, die du dir gegebenenfalls mit anderen Anwender*innen teilst. Hier kannst du testen, was so möglich ist im drkserver. Das kostet dich nichts.

Für mehr Infos schreib einfach eine Mail an support@drkserver.org.

Mitmachen als Kreisverband oder Gemeinschaft

Dabei sein in der "echten" Web-Version des drkservers kannst du, wenn dein Landesverband dem drkserver beigetreten ist. Einzelne Kreisverbände oder Gemeinschaften aufnehmen geht aus vertraglichen Gründen derzeit nicht. In diesem Fall kannst du in deinem Landesverband für einen Beitritt die große Trommel schlagen und zum Beispiel auf die Kurz-Schulungen zum drkserver aufmerksam machen.

Wie bekommst du Zugang zum drkserver?

Wenn du Teil eines Landesverbandes bist, der schon beigetreten ist, solltest du auch deine eigene Akte im drkserver sehen können. In aller Regel ist deine Akte auch freigeschaltet. Du benötigst nur deine drkserver-ID, ein gültiges Passwort und eine E-Mail-Adresse. Mit der belegst du bei der ersten Anmeldung, dass du bist, wer du bist. Wenn du deine drkserver-ID nicht kennst oder deine E-Mail-Adresse sich geändert hat, wende dich bitte an deine*n drkserver-Ansprechpartner*in vor Ort. An sich sollte es auch in den Ortsvereinen Ansprechpersonen geben. Wenn das bei euch nicht so ist, frage einmal bei deinem Kreisverband nach.

Ob dein Landesverband schon dabei ist, siehst du auf dieser Karte